FIM-MiniGP-Austria-Series-Talente-Stories

FIM MiniGP Austria Series Talente Stories

Die brandneue Rennserie FIM MiniGP Austria Series für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahre bietet mit den Top-Talenten Fynn Kratochwil, Tobias Kitzbichler, etc. schon jetzt Motorsport auf dem höchsten Niveau. Der Austrian Junior Cup könnte dafür ein wichtiger Baustein in deren Weg zur MotoGP sein.

Fynn Kratochwil (12 Jahre), Mühlhausen (Deutschland):

  • 2019 ADAC Pocket Bike Cup Meister (alle Siege von Poleposition aus gewonnen)
  • 2020 ADAC Mini Bike Einsteiger Cup Sieger
  • 2021 ADAC Mini Bike Cup Meister
  • Einige erfolgreiche Rennen in der Cuna de Campeones und der RFME (Span. Meisterschaft)
  • 2022 FIM MiniGP Austria Series (Sieg im 1. Rennen des Saisonauftakts)
  • Nächster logischer Schritt --> Austrian Junior Cup

Tobias Kitzbichler (13 Jahre), Niederndorf (Tirol):

  • 2021 ADAC Mini Bike Cup 6. Rang (2 Podestplätze)
  • 2021 bei Race Card Trainings des Austrian Junior Cups mitgefahren und sein Talent bewiesen
  • 2022 FIM MiniGP Austria Series (2. & 3. Platz zum Saisonauftakt)
  • Bruder Niklas Kitzbichler schaffte über den Austrian Junior Cup den Sprung in eine nächsthöhere Kategorie --> Tobias Kitzbichler Anwärter für Austrian Junior Cup

Wir wünschen allen FIM MiniGP Austria Series Talenten eine sehr gute Auftaktsaison und freuen uns, möglicherweise bald ein paar der MiniGP-Talente im Austrian Junior Cup zu sehen.

(Wir möchten betonen, dass dies nur ein Auszug der FIM MiniGP Austria Series Talente gewesen ist)

Zurück

 
 

Download Ausschreibung