DER AUSTRIAN JUNIOR CUP

MotoGPTM-Talente gesucht!

Der Austrian Junior Cup ist Österreichs neue Motorrad-Nachwuchsrennserie. KTM begibt sich gemeinsam mit Motorradsport-Ikone Andy Meklau, der Austrian Motorsport Federation (AMF) und mit Unterstützung der Red Bull Ring Riding Experience auf die Suche nach Österreichs MotoGPTM-Talenten.

26 Teilnehmer/innen zwischen 13 und 20 Jahren bekommen auch 2022 wieder die Chance, an ca. sechs Wochenenden auf Rennstrecken in und rund um Österreich zu beweisen, dass sie das Zeug zum WM-Fahrer haben.

Die Fahrer werden über die gesamte Saison professionell begleitet. Dafür steht den Nachwuchstalenten Riding Coach Andy Meklau mit seinem ganzen Know-how zur Seite, ebenso wie die rennerfahrenen Instruktoren aus der Red Bull Ring Riding Experience. Als Teil des Dorna-Programms „Road to MotoGPTM“ erhalten die Besten am Ende des Jahres die Chance, bei der Sichtung zum „Red Bull Rookies Cup“ teilzunehmen. Außerdem gibt’s die Chance auf Wildcard-Startplatze für den „Northern Talent Cup“.

Key Facts:

  • ca. 6 Events in Österreich (zwei- und dreitägig)
  • Einheits-Motorrad: KTM RC4R
  • Motorrad- & Teile-Kit als Kauf-, Leasing- oder Leihoption über KTM-Händler
  • Rennservice durch KTM und GAPromotion
  • Rennlizenz und Versicherung über die Austrian Motorsport Federation
  • Professionelle Organisation durch BG Sportpromotion
  • Riding-Coach Andy Meklau (Rennsieger Superbike-WM, heute Rennleiter am Red Bull Ring)
  • Erweiterte Trainingsmöglichkeiten in der Red Bull Ring Riding Experience
  • Ziel: Österreichische Talente bis in die MotoGPTM bringen


DOWNLOADS

Jetzt für die Saison 2022 bewerben!

Auf 26 Startplätze limitiert