DIE KTM RC4R

Gefahren wird im Austrian Junior Cup mit der neuentwickelten KTM RC4R, bestückt mit einem Einzylinder Viertakt-Motor und 250 ccm Hubraum. Sensible Teile werden verplombt, die Reifen exklusiv von Dunlop geliefert – für die Teilnehmer wird damit Chancengleichheit gewährleistet. Bezogen werden die Motorräder inklusive Racekit über einen autorisierten KTM-Händler, entweder als Kauf-/Leasing- oder Leihoption. Das Startgeld für die Meisterschaftssaison beträgt 2.500 Euro.

  • Einheits-Motorrad
  • Motor: Einzylinder, 4-Takt
  • Hubraum: 250 ccm
  • Leistung: 46 PS (34 kW)
  • Starter: Elektrischer Anlasser
  • Getriebe: 5-Gang
  • Gewicht: 92 kg
  • Fahrwerk: von WP Suspension
  • Reifen: von Dunlop

Jetzt für die Saison 2022 bewerben!

Auf 26 Startplätze limitiert